Diese Option eignet sich für deinen ersten Import oder wenn du viele neue Mitarbeiter auf einmal hinzufügen möchtest. 

Wie man Daten importiert

  1. Wähle vom linken Menü Mitarbeiter und Import.
  2. Klicke auf Mitarbeiter importieren.
    Tipp: Es ist empfehlenswert, die Vorlage für Mitarbeiterdaten unten auf der Seite herunterzuladen.

  3. Achte darauf, dass deine Standortedefiniert wurden, da es sich um ein Pflichtfeld in dieser Vorlage handelt.
    Hinweis: Es können nur 500 Datensätze auf einmal hochgeladen werden. Für einen reibungslosen Importprozess bereite bitte deine Datenbestände entsprechend vor.

  4. Sobald du deine Daten in die Vorlage eingegeben hast, kannst du sie hochladen. Klicke auf Hochladen und folge den Schritten (wenn du dich auf derselben Seite befindest) oder klicke erneut auf Mitarbeiter importieren und folge den Anweisungen.
    Tipp: Achte darauf, das richtige Blatt für die Daten, die du importieren willst, auszuwählen.

  5. Nachdem du dein Blatt hochgeladen hast, werden alle Anomalien und Werte, die möglicherweise manuell sortiert werden müssen, automatisch markiert.
  6. Klicke auf Weiter.
    Es wird ein Kurzbericht angezeigt, in dem die erfolgreich importierten Zeilen und eventuelle Fehler aufgeführt sind. Diesen Bericht kannst du herunterladen, um zu erfahren, was du korrigieren und neu importieren musst.

Aktualisierung und Hinzufügung weiterer Mitarbeiterinformationen

Sobald du die Profile deiner Mitarbeiter erstellt hast, musst du sie erneut importieren, um zusätzliche Informationen hinzuzufügen, z. B. Kontaktinformationen für Notfälle, finanzielle Details usw.

Außerdem müssen weitere Importe in die verschiedenen Tabellen in den Profilen der Personen durchgeführt werden, z. B. in die Tabellen Arbeit oder Beschäftigung.

Hinweis: Auf diese Weise können auch die Daten von Mitarbeitern jederzeit aktualisiert werden, um weitere Informationen hinzuzufügen.

Aktualisiere als Nächstes die Personendaten, um den Profilen deiner Mitarbeiter weitere relevante Informationen hinzuzufügen.

Wenn du lieber damit beginnen möchtest, Daten in einige der Tabellen in den Profilen der Personen zu importieren (z. B. in die Arbeits- oder Beschäftigungstabellen), kannst du als nächstes Tabellendaten importieren.

Häufig gestellte Fragen

Was passiert, wenn mir ein Fehler unterläuft?

Wenn dein Import nicht übereinstimmt, erhältst du eine Fehlermeldung. Am einfachsten lassen sich diese Fehler beheben, wenn du den Fehlerbericht herunterlädst. Auf diese Weise erhältst du eine Kalkulationstabelle im richtigen Format für den erneuten Upload, mit einer Zeile für jeden Fehler.

In der letzten Datenspalte steht die Fehlerursache. Nach der Datenkorrektur kannst du dieselbe Tabelle verwenden, um die neuen Informationen hochzuladen. Verwende die gleiche Schaltfläche (Importieren oder Aktualisieren), die du ursprünglich verwendet hast.

Für Tipps und Anregungen empfehlen wir die Lektüre der Registerkarte Bitte lesen auf der von dir heruntergeladenen Vorlage.